Konzerttermine

Faszination Orgel

Sonntag, 17. November 2019, 18.00 Uhr 

Christuskirche Karlsruhe

Leuchtende Finsternis fis-moll

Louis Vierne 3. Symphonie | Max Reger Variationen und Fuge über ein Originalthema op. 73

Carsten Wiebusch, Orgel


Faszination Orgel

Musik zum Jahreswechsel 19/20

Silvester, Dienstag, 31. Dezember 2019, 20.00 Uhr 

Festliche Musik zum Jahresausklang 

Werke für Trompete und Orgel 

J. S. Bach, A. Vivaldi, A. G. Ritter, E. Elgar

Mark Marton (Münchner Symphoniker), Trompete |  Carsten Wiebusch, Orgel

15 € | 10 € (Erm.) | freie Platzwahl


29.11.2019, 19.00 Uhr
Kleiner Saal der HfMDK
Eschersheimer Landstraße 29-39, 60322
Wiedereinweihung der Kern-Orgel (1991, Blumenroeder 2019)
Aus dem Dornröschen-Schlaf erwachen soll die lange nahezu ungenutzte Orgel des Kleinen Saals. In einer aufwendigen Renovierung wird die Orgel technisch verbessert und der Klang, der reizvolle Elemente der elsässischen und sächsischen Silbermann-Tradition verbindet, charaktervoller und farbiger gemacht. Damit soll die Orgel etwa für die Werke Johann Sebastian Bachs prädestiniert sein. In diesem Konzert können Sie das Wiedererwachen der Orgel miterleben. Studierende der Klassen von Prof. Carsten Wiebusch und Prof. Stefan Viegelahn lassen die Orgel auf vielfältigste Weise mit Bachs Summum Opus, dem „Dritten Teil der Klavierübung“, insgesamt 27 Stücken in verschiedensten Farben, erklingen. Orgel und Werk werden in den Pausen erläutert.

In einer längeren Pause gibt es im Foyer einen kleinen Imbiss. Auch zwischen den einzelnen Stücken ist es möglich, ins Foyer und wieder zurück zu wechseln. Um 18 Uhr wird für Interessierte die in neuem Glanz erklingende Orgel aus der Nähe vorgestellt.

Studierende der Klassen Prof. Carsten Wiebusch und Prof. Stefan Viegelahn
Eintrittspreis:  Karten online zu 6€ (ermäßigt 4€) zzgl. Online-Gebühren oder an der Abendkasse eine Stunde vor Veranstaltungsbeginn zu 8€ (ermäßigt 6€)

12.12.2019, 19.30 Uhr
Großer Saal der HfMDK
Eschersheimer Landstraße 29-39, 60322
Vortragsabend Orgel
In diesem Vortragsabend präsentieren die Studierenden der Klassen Prof. Stefan Viegelahn &
Prof. Carsten Wiebusch Werke aus verschiedenen Epochen der Orgelmusikgeschichte, die sie am Hochschulinstrument von 1959 aus der Orgelbauwerkstatt von Rudolf von Beckerath interpretieren
Studierende der Klassen Prof. Stefan Viegelahn & Prof. Carsten Wiebusch
Eintritt frei